Schlagwort-Archive: spanien

Lazy Saturday

Als Experte für Zweisprachigkeit und Weltwirtschaft hab ich euch Folgendes zu sagen:

Auch als Experte sollte man sich gelegentlich einmal ausruhen! Gemeinsam mit meiner Tochter Emilia und ihrer Mama werde  ich morgen einen gemütlichen Tag am Spielplatz verbringen. New York Stock Exchange hat auch geschlossen. Also was solls!

Dieses Lied widme ich meiner Nichte in Sevilla. Para mi sobrina en Sevilla. Saludos de tu tío austriaco. (ezw)

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Aktien, Musik, Spanien, USA, Weltwirtschaft, Zweisprachigkeit

Cruzcampo-Bier im Angebot

Als Experte für Zweisprachigkeit und Weltwirtschaft hab ich euch Folgendes zu sagen:

Cruzcampo-Bier gibts jetzt bei SuperSol im Angebot: Nur 40 Cent die Dose 0,33l. Und wenn ihr 8 Dosen nehmt, dann bekommt ihr noch einmal vier dazu geschenkt: Das ist echt der Hammer! Das Geld, das ihr euch da spart, solltet ihr in Aktien anlegen. Lieber nicht in Gold – der Goldpreis ist schon viel zu hoch. Oder noch besser: Ihr kauft euch gleich noch Oliven zum Bier!

Cruzcampo gibt es übrigens schon seit 1904: ¡NO PIERDAS EL SUR! (ezw)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktien, Spanien, Weltwirtschaft, Zweisprachigkeit

The Royal Wedding – ohne mich!

Als Experte für Zweisprachigkeit und Weltwirtschaft hab ich euch Folgendes zu sagen:

Ich hab noch immer keine Einladung für die Hochzeit bekommen! Schön langsam glaub ich, ich bin  der einzige Prominente, der nicht eingeladen ist. Naja,  abgesehen von Paris Hilton, die hat bisher auch keine Einladung bekommen. Hat mir gerade ein SMS geschrieben: Frau Diplomkauffrau Hilton ist übrigens auch nicht gerade „amused“ ob der royalen Nicht-Einladung. So kann man doch nicht mit uns umspringen!

Bah, mir doch egal, laden wir die Windsors halt auch nicht mehr zu unseren Tee-Parties ein!  Und Krocket spielen wir in Zukunft ausschließlich mit der spanischen Königsfamilie.

Zu unserem Nachmittags-Earl-Grey hören wir jetzt immer die Sex Pistols! (ezw)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Weltwirtschaft

Sensation: Gibraltar besiegt die Färöer!

Als Experte für Zweisprachigkeit und Weltwirtschaft hab ich euch Folgendes zu sagen:

Mit diesem Tipp hättet ihr ein Vermögen verdienen können: Gibraltar schlägt die Färöer sensationell mit 3:0! Wer hätte das gedacht? Einen detaillierten Spielbericht aus dem Victoria Stadium findet ihr auf Weltfussball.de.

In Gibraltar wird Spanisch und Englisch gesprochen und manchmal auch beides gleichzeitig: Can You give me un poco de azúcar, my dear? Und Fußball spielen können die Gibraltarer auch noch! Bis dato hat es Gibraltar allerdings nicht geschafft, in die UEFA aufgenommen zu werden. Warum nicht? Ich sag mal so: Da hat die spanische Außenpolitik was dagegen!

Als Österreicher hab ich naturgemäß die allergrößte Ehrfurcht vor den Fußballkünsten der Färinger! Daher: Gratulation an die tapferen „Reds“ aus Gibraltar!

Wenn ihr – sagen wir mal – tausend Gibraltar-Pfund auf Sieg Gibraltars gesetzt hättet: Dann könntet ihr jetzt zwölf-tausend Gibraltar-Pfund im Wettbüro eures Vertrauens abholen! Das ist schon eine stattliche Summe! Für so viel Geld müssen Normalverdiener wie du und ich fast ein Monat lang arbeiten.

Ich geb euch aber einen guten Tipp mit: Lasst euch bei euren Sportwetten nie von der Gier treiben und vergesst mir ja nicht auf das Risiko Management!

Viele färingischen Patrioten haben das leider nicht beherzigt: Sie haben ihr ganzes Erspartes auf Sieg Färöers getippt! Ihre Färöischen Kronen gehören nun dem Wettbüro ihres Vertrauens. (ezw)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fußball, Spanien