Schlagwort-Archive: Rathausplatz

Der grüne Luftballon

Als Experte für Zweisprachigkeit und Weltwirtschaft hab ich euch Folgendes zu sagen:

Am Sonntag haben wir das Steirerdorf besucht. Am Wiener Rathausplatz. Meine Tochter Emilia ist ganz schön begeistert gewesen. Sie hat einen grünen Luftballon bekommen. Stellt euch vor: Ein grünes Herzerl!

Und viele Kinder sind auch da gewesen.

Viele Kinder am Rathausplatz

Überhaupt hat es ganz schön viel zu schauen gegeben. Und auch zu hören:

Noch Stunden später hat Emilia das schöne Lied vom „Steirischen Brauch“ geträllert. Im Nobellokal in der Innenstadt! Zumindest das Holladio. Die einzenen Strophen hat sie leider leider nicht so gut verstanden: Das ist nicht nur am Dialekt der singenden Steirerdörfler gelegen. Auch das fehlende Vokabular ist ein Grund gewesen: Einige der Gstanzl-Texte sind bekanntlich nicht ganz jugendfrei!

In der Steiermark wird ein Idiom gesprochen, welches linguistisch der deutschen Sprache zuzurechnen ist: Steirisch.

Obwohl gestern so ein starker Wind gegangen ist: Den grünen Luftballon haben wir bis nach Hause retten können. (ezw)

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Österreich, Steiermark, Wien